Katharina von Johnston Katharina von Johnston Head of Branch Austria Tel.: +49 (0)89 / 219 914 810 | Österreich: +43 130 100 160 E-Mail: kontakt@savecall.at

ISDN war GESTERN, VoIP ist HEUTE

ISDN (S0) Anschlüsse werden nun vermehrt in Europa abgeschafft. ISDN PMX Anschlüsse (S2M) werden in der Zukunft auch nicht mehr über die SDH Netzwerkinfrastruktur der Provider laufen sondern auf IP umgestellt. Diese Entwicklung wirft für Unternehmen einige Fragen auf. Ist eine Umrüstung meiner alten Telefonanlage  auf  eine neue VoIP Telefonanlage dann nötig? Die einfache Antwort: Nein, nicht unbedingt! Viele Provider bieten inzwischen VoiP Lösungen mit  ISDN Ports als Schnittstelle zur Telefonanlage an. Dadurch ist es nicht nötig sämtliche Hardware auszutauschen… Weiterlesen »

IN Geo Nummern: Österreich schließt die Pforten

Die Regulierungsbehörde in Österreich hat bekannt gegeben, dass IN Geo Rufnummern, also Rufnummern die an Ortsvorwahlen gebunden sind (Festnetznummern) nicht mehr an Unternehmen vergeben werden, wenn diese dort im Ort nicht Ihren lokalen und physischen Unternehmenssitz oder auch Unternehmensfiliale/Büro haben. Das heißt, dass Unternehmen, die in Österreich tätig sind, jedoch keinen physischen Firmensitz vor Ort haben, also Briefkastenfirmen oder reine Home Office Mitarbeiter, keine lokalen österreichische Telefonnummer mehr erhalten! Denn wie es schon heißt: örtlich gebunden. Das stellt viele Unternehmen… Weiterlesen »

Colt IQ Network in Helsinki

Europas führender Business Provider Colt breitet seine Flügel aus und fliegt wie ein Adler durch Europa und über die Ozeane. Nach dem Ausbau des Point of Presence Marseille als Gateway zu Afrika, Asien und den Nahen Osten (Savecall berichtete darüber hier), hat Colt nun auch sein IQ Network nach Helsinki erweitert. Unternehmen in Österreich profitieren damit von sicheren, schnellen und zuverlässigen Verbindungen nach Finnland. Laut dem Data Centre Risk Index von 2016 gehört es zu den fünf attraktivsten Rechenzentrumstandorten weltweit!… Weiterlesen »

DDoS Schutz bei Cyberattacken nutzen

Nach der globalen Cyber-Attacke mit der Erpressungssoftware “WannaCry” letzte Woche werden sich viele Firmen der wachsenden Gefahr bewusst. Ende letzter Woche wurden weltweit Unternehmensnetzwerke mit der Erpressungssoftware “WannaCry” infiziert. Diese verschlüsselt Daten auf dem Rechner und fordert Lösegeld. Bei Nichtzahlung drohte es alle verschlüsselten Daten innerhalb von sieben Tagen zu löschen. Nach bisherigen Schätzungen wurden insgesamt 150 Länder und 200.000 Unternehmen getroffen. Bekannte Beispiele waren z. B. britische Krankenhäuser, Hotels und auch ein chinesisches Tankstellennetz. Österreich ist vergleichsweise glimpflich davongekommen.… Weiterlesen »

Colt Trend – Dedicated Cloud Access

Ein Jahr geht wieder vorüber. Und bevor es zur Weihnachtszeit hektisch wird, noch mal in aller Ruhe eine Trendinformation von uns über Ihren Provider Colt. Es ist viel passiert. Colt (www.colt.net) hat dieses Jahr einiges unternommen, um sich für Sie für die Zukunft zu rüsten. Die Integration von Japans IT & Kommunikationsprovider von KVH Co. Ltd. ging einwandfrei über die Bühne, so das man nun in Tokio, Hongkong, Osaka und Singapore zum Teil auf Colt Glasfaser zurückgreifen kann, einige Knotennetzpunkte… Weiterlesen »

Dedizierter Cloud Zugriff

NSA Skandal, BND, Snowden usw. Jeder spricht darüber, jeder hinterfragt seine Security Lösung, hat Angst um die Daten und doch ist die Nachfrage nach Cloud Lösungen, die physisch nicht im Unternehmen sind immer stärker vertreten. Wieso auch das Rad dauernd neu erfinden, wenn es im ganz großen Stil schon vorgemacht wird. Vermehrt handelt es sich dabei eigentlich um direkte, private Anbindungsmöglichkeiten in die Amazon, Microsoft Azzure, VmWare oder auch Google Cloud, man spricht hierbei von Dedicated Cloud Access. Diese Clouds… Weiterlesen »